Artikel von: Redaktion

28

05

Bündische Akademie Live 2014

BueAkLive

Am Wochenende findet in Lüdersburg die Bündische Akademie 2014 statt. Die jährlich stattfindende Tagung steht dieses Jahr unter dem Motto: „Kann denn BüAk Sünde sein“.

Drei Tage lang geht es um Verführung und verführt werden, um Sünde, aber auch moralisch richtiges Verhalten. Neben Vorträgen und Diskussionsrunden zum Thema der BüAk wird es wieder eine Fülle an praktischen Angeboten geben. Wer etwas mehr über die Bündische Akademie und das Konzept hinter der Tagung erfahren will, der schaue mal in das Interview, das wir 2012 mit mama jens geführt haben.

Seit letztem Jahr begleiten wir die Bündische Akademie mit dem Projekt www.buendische-akademie-live.de Dort sammeln wir noch während des Wochenendes Texte, Fotos, Videos und Tonaufnahmen um eine möglichst umfassende Dokumentation der Akademie online zu stellen. Auch dieses Jahr sind wir wieder dabei und das heißt ab Donnerstag kann man auf www.buendische-akademie-live.de verfolgen was in Lüdersburg so geschieht. Die Inhalte kommen dabei nach und nach, redaktionell aufbereitet vom Schwarzzeltvolk und Freunden. Außerdem hoffen wir natürlich wieder auf die aktive Mitarbeit des ein oder anderen Teilnehmers, denn unser Ziel ist eine lebendige Dokumentation, die auch vom Mitmachen lebt.

Autor:

08

05

Der Wandervogelhof Reinstorf ist in Not

10327263_741151205906074_1124672781_

Vor mehr als 35 Jahren begann in der Nähe von Uelzen ein überbündisches Projekt zu entstehen, der Wandervogelhof Reinstorf. Mittlerweile gehört der Hof mit den dort stattfindenden Bauwochenenden, Handwerksveranstaltungen, Fahrtengruppentreffen, Singetreffen und vielem mehr zu den wichtigsten Zentren bündischen Lebens im Norden der Republik.

Vergangene Woche erreichte uns die Meldung, dass das Fortbestehen des Hofes ensthaft gefährdet ist. Eine Begehung des Brandschutz- und Bauamtes macht dem Hof einen Strich durch die Rechnung. Es wurden Mängel festgestellt und der Landkreis Uelzen kann die Nutzung des Hofes sperren lassen. Zur Beseitigung der festgestellten Mängel sind laut Hofmannschaft umfangreiche Umbauten nötig, die der Hof aktuell nicht finanzieren kann.

Der Wandervogelhof richtet sich nun mit einem offenen Brief an alle Freunde und Unterstützer.

Den Brief findet ihr auch hier.

Hilfe wird dringend gebraucht, ob es  Spenden oder physische Kraft sind.

Autor:

25

12

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

20131225-145944.jpg
Wir wünschen allen unseren Lesern frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Zwischen Plätzchen und Braten sitzt die Redaktion unterm Baum und macht es sich im Kreise der Familie gemütlich. Wir genießen diese ruhigen Tage und freuen uns auf alles was uns im kommenden Jahr so erwarten wird. Für einige von uns beginnt das neue Jahr gleich mit der ersten Fahrt in frostig kalte Gefilde. Für andere ist nach Wichteln und Co. erstmal Pause angesagt.

A propos Wichteln. Was sind eigentlich die Weihnachtstraditionen in eurer Gruppe? Mit einem Bericht über eine wirklich schöne Weihnachtstradition hat Eli bei uns das Jahr 2013 eröffnet.

Schaut mal rein.

Überhaupt können wir jedem von euch nur empfehlen ein wenig in unserem Archiv zu stöbern. 2013 ist viel passiert. Für uns ist die Zeit zwischen den Jahren aber auch eine Gelegenheit euch Lesern zu danken. Danke für die vielen Kommentare zu unseren Artikeln und die stetig wachsenden Besucherzahlen. Wir freuen uns über jeden guten Zuspruch, aber auch jede kritische Anmerkung. Und wir hoffen natürlich, dass ihr uns auch 2014 treu bleibt.

Bis dahin,
euer Schwarzzeltvolk

Autor:

16

09

Post von der Großfahrt – Einsendeschluss

Gestern endete offiziell unsere diesjährige Sommeraktion Post von der Großfahrt.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die sich bisher daran beteiligt haben und uns mit einer Postkarte beglückt haben. Wer jetzt nicht weiß wovon die Rede ist, der kann hier noch einmal nachlesen.

Wie damals schon angekündigt warten wir natürlich auf eventuelle Nachzügler, die noch in der Post feststecken. Von einer Postkarte wissen wir auch schon, dass sie noch ankommen soll.

Damit alles reibungslos klappt, haben wir zwei Bitten an euch:

1. Lasst uns wissen, falls ihr uns eine Postkarte geschickt habt. Dann können wir entscheiden, ob wir noch auf Nachzügler warten müssen oder die Aktion endgültig beenden und die Verlosung starten können.

Am besten schreibt ihr uns hier einen kurzen Kommentar.

2. Alle deren Karten schon angekommen sind bitten wir um ein wenig Geduld. Wie gesagt, mindestens eine Karte steckt noch in der Post.

Autor:

09

08

Falado, o Falado…

702170_581949175165683_1575621695_n

Wie viele andere von euch auch hat uns heute die schreckliche Nachricht wie ein Blitz aus heiterem Himmel getroffen. Die Falado von Rhodos ist heute Nacht vor der Küste Islands gesunken.

Bei allem Schrecken sind wir doch froh und glücklich, das alle Mitglieder der Crew gerettet werden konnten. Dennoch trifft uns der Verlust des Schiffes, das für viele Bündische Heimat und Antrieb war, sehr. Viele von uns berührt diese Nachricht so, als sei ein guter Freund von uns gegangen und in uns klingt das bekannte Zitat von Herbert Höhrhager wieder:

…die „Falado von Rhodos“. Sie ist mehr als ein fahrbarer Untersatz, der uns von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit trägt. Sie ist ein Wesen, das mit der Zeit so etwas wie eine Seele bekommt.

Heute wird uns mehr denn je bewusst wie wahr diese Worte sind.

Das Schwarzzeltvolk.

Autor:

Seite 1 von 3123