15

07

Pimp my Fahrtenessen

Zum Beginn der Fahrtensaison stellen wir euch hier ein paar Tipps für Fahrtenessen vor. Nützlich wenn ihr nicht Einkaufen könnt, nur wenig Platz im Fahrtengepäck habt oder aber auch zur Geschmacksverbesserung bei wenig Abwechslung.

Kochen auf einer Fahrt

weiterlesen…

07

07

Wir eröffnen die Großfahrtensaison

In den meisten Bundesländern sind schon Ferien, oder sie beginnen in dieser Woche. Zeit also, die Großfahrtensaison 2011 offiziell zu eröffnen.
Viele von euch sind sicherlich gerade mit den letzten Vorbereitungen für die Großfahrt beschäftigt, oder planen noch akribisch Details des diesjährigen Sommerlagers. Ganz nebenbei ist dieses Jahr auch noch Jamboree in Schweden, auf das sich der ein oder andere von euch sicher schon lange vorbereitet.
Auch uns bei schwarzzeltvolk.de verschlägt es in den nächsten Wochen auf unterschiedlichste Art in die Welt.
weiterlesen…

30

06

Tipp: Das Edelweißpiratenfestival in Köln

Bündisches Leben und Musik gehören zusammen wie Fahrt und Kohte. Allen, die nicht nur auf ihre eigenen Lieder am Lagerfeuer abonniert sind und gerne einmal über den (musikalischen) Tellerrand hinausschauen, möchten wir das Edelweißpiratenfestival am 17. Juli in Köln empfehlen.

Neben guter Musik, umsonst und draußen, gibt es beim Edelweißpiratenfestival auch ein wichtiges Stück bündischer Geschichte zu entdecken.
Entstanden ist das Festival aus der Idee heraus das Gedenken an die Edelweißpiraten lebendig zu machen. Die Edelweißpiraten waren Gruppen von Jugendlichen, die sich in der Zeit der Nazi-Diktatur der Gleichschaltung durch die HJ widersetzten und so auf ihre eigene, rebellische Art Widerstand leisteten.
Viele dieser Gruppen standen der damals offiziell verbotenen Bündischen Jugend nahe, gingen auf Fahrt und sangen Lieder, die auch heute noch in bündischen Kreisen bekannt sind. Oft veränderten sie auch Texte bekannter Lieder um ihrer Ablehnung dem herrschenden Regime gegenüber Ausdruck zu verleihen. weiterlesen…

22

06

Netzfundstück: Bürokratie vs. Pfadfinderlager

Bürokratie beherrscht den Planeten, für alles was man machen will muss man einen Antrag ausfüllen und für jede Tätigkeit braucht man eine Genehmigung.

Es gibt auch Auflagen die für Pfadfinderlager gelten, wie zum Beispiel im Bereich Trinkwasser, Hygiene, offenes Feuer, usw.

Das Magazin „Quer“ hat ein Pfadfinderlager der RoyalRangers in Bayern besucht und wenn man sich nun an alle Auflagen hält, kommt folgendes dabei heraus:


weiterlesen…

17

06

Pfingsten mit Überfall und Erdbeerkuchen – Auf dem Bundeslager des CP Saar

Pfingsten, kollektiver Termin für Pfadfinder, Wandervögel und anderes Volk. Die ganze Szene zieht hinaus zum Pfingstlager. In Stamm, Bezirk oder Bund wird der Sommer eingeläutet, durch Wald und Flur getobt oder in wenigen Tagen Großes geschaffen. Für schwarzzeltvolk.de hat WoHei einige Eindrücke vom Bundeslager des CP Saar mitgebracht.

weiterlesen…

Seite 37 von 38« Erste...102030...3435363738